Dienstag, 17. Februar 2015

DIY : Ketten-Aufbewahrung selber bauen

DIY : Ketten Aufbewahrung, Ketten Organizer, Schmuck Organizer schnell, günstig und individuell selber bauen

Da ist doch kürzlich einer ganz treuen Blogleserin aufgefallen, dass ich bald Bloggeburtstag habe! Okay, ich hatte das auch im Kopf, war aber total gerührt, dass es nicht nur mir aufgefallen ist. Freu!
Tatsächlich, genau heute vor einem Jahr ging mein kleiner, bescheidener Blog online.

Happy Birthday to you, Happy Birthday to you....

Viel Gelegenheit zum Feiern bleibt nicht, denn seit meiner Masernerkrankung ist meine Abwehr im Eimer und eine Erkältung jagt die nächste. Handarbeiten und Blog laufen auf absoluter Sparflamme. Wie heißt es so schön: die beste Krankheit taugt nichts.
AAAAber ein paar BLUMEN müssen schon sein! Diese hier verwelken garantiert nie und sind äußerst praktisch. Ich präsentiere: mein Kettenboard!
Ich liebe Ketten. Mein kurzer Halsschmuck hängt auf so einem "Kettenkarussell" aus dem Dekoladen. Bei den langen wusste ich lange nicht, wohin damit. Vergessene Schätze, verhedderte Ketten - all das hat ein Ende gefunden, seit dieser selbstgebaute Ketten Organizer meine Schlafzimmerwand verschönert.

Das braucht ihr für die DIY Ketten-Aufbewahrung:
DIY : Ketten Aufbewahrung, Ketten Organizer, Schmuck Organizer schnell, günstig und individuell selber bauen

  • MDF-Platte 40 x 60 cm (kann man sich im Baumarkt zuschneiden lassen oder mit etwas Glück gratis aus der Restekiste fischen)
  • Lackfarbe in den gewünschten Farben
  • Pinsel, Lackrolle
  • Haken mit Holzgewinde (alternativ gehen auch lange Nägel)
  • Haken für die Befestigung an der Wand

Tipp: Wer einen handwerklich begabten Mann griffbereit hat, darf sich von diesem gern helfen lassen, dann geht's mitunter schneller und frau übt eine wichtige Fähigkeit: Delegieren :-)

So habe ich den Ketten Organizer gemacht:

  1. Die MDF-Platte mit einer Lackrolle in der gewünschten Hintergrundfarbe lackieren. Bei Weiß besser zwei Schichten auftragen, damit kein Holz mehr durchschimmert. Gut trocknen lassen.
  2. Blumen oder sonstige Motive mit dem Pinsel aufmalen. Gut trocknen lassen.
  3. Wandhalterung auf der Rückseite anbringen. (Zum Beispiel von einem alten Bilderrahmen.)
  4. Haken oder Nägel in den gewünschten Abständen anbringen.
  5. Organizer an die Wand hängen, Ketten aufhängen und feststellen, dass man unbedingt noch mehr Ketten für diesen schönen Organizer kaufen muss ;-)))) 
 
DIY : Ketten Aufbewahrung, Ketten Organizer, Schmuck Organizer schnell, günstig und individuell selber bauen
Oder noch besser: häkeln! Habt ihr den kleinen Glücksbringer wiedererkannt? Ja, er hat jetzt auch eine gehäkelte Kette bekommen und kann wie die Erdbeere um den Hals getragen werden.

Ach ja, natürlich sieht meine Kettenaufbewahrung nie so leer aus wie auf dem Bild. Mittlerweile wäre es fast schon Zeit für ein zweites Kettenboard...



Damit wünsche ich euch einen blumigen Creadienstag,
eure Wollzeitmama






Kommentare:

  1. Dann lass' ich dir mal ein paar liebe Grüße und herzlichen Glückwunsch zum Bloggeburtstag hier.
    Werde wieder richtig gesund und genieße die Sonne!
    LG <3
    Kathi

    AntwortenLöschen
  2. Eine super Idee!!! Sieht wirklich sehr schön aus!
    GLG vom Cocolinchen! :-)

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...