Sonntag, 16. März 2014

Zeit für Osterglocken

Zeit für Osterglocken


Unsere Osterglocken blühen seit einigen Tagen, versprühen durch ihre sonnengelbe Farbe viel Frühlingslaune und läuten die Osterzeit ein.
Daher bekommt mein Blog die Osterglocke als neues Foto des Monats.
Die Osterglocke oder gelbe Narzisse erinnert mich jedes Jahr an mein Auslandssemester in good old England und insbesondere an die Parks rund um den Buckingham Palace, wo im März überall Osterglocken (daffodils) blühen. Da kommt regelmäßig Heim- beziehungsweise Fernweh bei mir auf… seufz.

In vielen englischsprachigen Ländern werden im März übrigens Osterglocken-Anstecker verkauft, um Spenden für die Pflege von Krebskranken zu gewinnen. Eine im wahrsten Sinne des Wortes schöne Idee.
So ihr Glöckchen, jetzt läutet mal schnell die Sonne wieder herbei!

Kleine (Insider-)Notiz am Rande: Ich kenne jemanden, der/die kürzlich eine tolle Anleitung zum Häkeln von Osterglocken bekommen hat; vielleicht bekomme ich die ja auch einmal in die Hände…

Kommentare:

  1. Liebe Wollzeitmama,
    da haben die Osterglocken am Wochenende sicher ganz schön mit den stürmischen Winden zu kämpfen gehabt. Ich hoffe, sie lassen ihre Köpfchen nun nicht hängen.
    Die Anleitung für die gehäkelte Variante gibt es sicher im Austausch gegen das Kirsch-Streusel-Rezept beim nächsten Häkelabend ;-)
    LG, Mona

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, es war ein ziemliches Gebimmel hier ;-). Das Rezept kommt. Ich will es auch hier in den Blog einstellen, nur zunächst muss ich den Kuchen noch einmal backen. Ich habe ihn zwar schon so oft gemacht, aber noch nicht ein einziges Foto davon gemacht - skandalös!

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...