Dienstag, 2. Juni 2015

Vintage Täschchen häkeln

DIY : Vintage Täschchen häkeln, Brautbeutel; Anleitung kostenlos

Vom unvergesslichen Empire-Ball habe ich euch ja schon berichtet. Heute möchte ich euch noch das Täschchen vorstellen, das ich mir extra für den Ball gehäkelt habe. Passend zum Kleid versteht sich. Auf Englisch heißen oder hießen diese kleinen Taschen "Reticule", auf Deutsch etwa Pompadur oder auch Brautbeutel. Ob Theater, Konzert, Ball oder Hochzeit - überall, wo es festlicher zugeht, ist diese Tasche ein Hingucker.

Meine Inspiration erhielt ich durch diese Drawstring Bag. Allerdings kam ich mit der Anleitung nicht klar und war mir auch nicht sicher, wie groß das Endprodukt wird. Ich habe dann das Ribbelmonster walten lassen und bin dann auf ein einfaches Muschelmuster umgestiegen. Das tolle an dem Muster: es ist so dick, dass der Beutel kein Innenfutter benötigt.

So habe ich das Vintage Täschchen gehäkelt:


Material: Baumwollgarn Sandy 04 (creme) und Catania 0395 (grün)
Nadel: 3,0
Größe: Durchmesser 10 cm (bzw. Breite bei liegendem Häkelstück 15 cm), Höhe 22 cm ohne Quaste; Länge der Quaste: 8 cm

DIY : Vintage Täschchen häkeln, Brautbeutel; Anleitung kostenlos

Häkelanleitung Tasche:

Gehäkelt wird in Runden, die mit Km geschlossen werden. Das erste Stb jeder Runde wird durch 3 LM ersetzt.
Verwendete Maschen: LM, Km, fM, Stb

4 LM mit Km zum Ring schließen
1. Rd: 3 LM (= 1. Stb), 11 Stb in den Ring häkeln, Km in die 3. LM der 3 LM vom Anfang (ergibt 12 M)
2. Rd: jede M verdoppeln, Km in die 3. LM (24 M)
3. Rd: jede 2. M verdoppeln, Km in die 3. LM (36)
4. Rd: jede 3. M verdoppeln, Km in die 3. LM (48)
5. Rd: fM in dieselbe M wie Km, *1 M übergehen, 5 Stb in 1 M, 1 M übergehen, fM*; bis zum Rundenende wdh., Runde mit Km in 1. fM der Rd. schließen (12 Muscheln); 3 LM, wenden
6. Rd: *fM in das 3. Stb der Vorrunde (also 2 M übergehen und fM in den höchsten Punkt des Muschelbogens arbeiten), 2 M übergehen, 5 Stb in 1 M (= fM der Vorrunde), 2 M übergehen*; bis zum Rd.ende wdh.; 3 LM, wenden
Die 6. Rd. bis zur gewünschten Höhe wdh.
(Bei mir waren es insgesamt 28 Runden im Muschelmuster.)

Zugbänder:


DIY : Vintage Täschchen häkeln, Brautbeutel; Anleitung kostenlos2 LM-Ketten von ca. 50 cm Länge häkeln. Für die Mini-Quasten einen langen Anfangs- und Endfaden hängen lassen.
Erstes Band durch die Einstichstellen der Muscheln der drittletzten Runde fädeln. Enden verknoten und für die Mini-Quaste 3 Mal um zwei Finger wickeln (dafür Zeige- und Mittelfinger unter das Band halten und um Finger und Band wickeln). Schlaufen aufschneiden, einen längeren Faden unterhalb des Zugbandes um die Quastenfäden wickeln und verknoten.
Gleiches mit dem zweiten Band von der gegenüberliegenden Seite machen.

Quaste:


DIY : Vintage Täschchen häkeln, Brautbeutel; Anleitung kostenlosFür die Quaste ein Stück Pappe zuschneiden, und zwar doppelt so lang, wie die gewünschte Länge der Quaste und etwa 6-7 cm breit. Pappe einmal falten, so dass sie jetzt 8 cm (also so lang wie die Quaste) lang ist. Faden um die Pappe wickeln (Falz oben, Öffnung unten), bis die Quaste die gewünschte Dicke hat. Einen Faden unter die vielen Fäden fädeln und oben (am Falz) fest zusammenknoten. Quaste unten aufschneiden, Faden etwa 2 cm unterhalb der Aufhängung mehrmals um die Quaste wickeln und verknoten.
Quaste unten am Täschchen annähen.
Fertig!


Sorry, mehr Bilder von der Entstehung habe ich nicht, denn insbesondere die Bänder wurden fünf Minuten vor (verspäteter) Abfahrt fertig. Anleitungen für Quasten gibt's aber in vielen Handarbeitsbüchern und natürlich im Internet. Die Miniquasten waren eine spontane Idee, um auf die Schnelle auch hier Quasten zu zaubern.

DIY : Vintage Täschchen häkeln, Brautbeutel; Anleitung kostenlos


DIY : Vintage Täschchen häkeln, Brautbeutel; Anleitung kostenlos

Wer es üppiger mag, kann die Tasche natürlich noch mit gehäkelten Blumen (z.B. meine Apfelblüten oder Margeriten), Knöpfen oder Perlen verzieren.
Die einzige Frage, die noch bleibt: Wann ist der nächste Ball??

Wie immer dienstags, wünsche ich euch einen schönen Creadienstag mit ganz viel Häkelliebe,

Eure Wollzeitmama

Weitere Verlinkungen: Kopfkino

Kommentare:

  1. Wow, ist das hübsch geworden :-)
    LG
    Frau H.

    AntwortenLöschen
  2. Was für ein wunderhübsches Täschen!
    Lieben Gruß von Lena

    AntwortenLöschen
  3. Ein sehr adrette Tasche für die kultivierte Ballgängerin. Das Muschelmuster sieht ganz zauberhaft aus - von wegen immer nur halbe und ganze Stäbchen! Die Farben passen auch hervorragend zueinander.
    Liebe Grüße, Mona

    AntwortenLöschen
  4. schnuckelig, das Täschchen
    und die kontrastfarbene Quaste und Zugschnur gefallen mir gut dazu

    lieben Gruß
    Uta

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...